Der Grundgedanke Bausparen

Als Bausparer profitieren Sie von dem Erfolgsgeheimnis "Gemeinsam sind wir stark". Dahinter verbirgt sich folgender Grundgedanke:
Eine Gruppe von Menschen schließt sich mit dem gleichen Ziel zusammen: Die Verwirklichung der eigenen vier Wände.
Um dieses Ziel zu erreichen, sparen alle gemeinsam. Wenn sie einen bestimmten Betrag angespart haben, erhalten Sie Ihr Sparguthaben und auf Wunsch ein Darlehen von der Bausparkasse zu niedrigen Zinsen, die über die gesamte Laufzeit fest bleiben.
Der Clou: Für alle geht's so einfach schneller und sicherer zum Ziel.

tl_files/content/bausparen/phasen.pngUnd so funktioniert's:
In der Sparphase sparen Sie Ihren Bausparvertrag ganz individuell an. Haben Sie Ihr persönliches Ansparziel erreicht, können Sie über Ihr Guthaben verfügen.
Außerdem können Sie zusaätzlich - wenn Sie möchten - ein günstiges Darlehen in Anspruch nehmen.
In der Tilgungsphase zahlen Sie dann ihr Bauspardarlehen zurück - ganz bequem zu besonders günstigen Zinsen.
Der Vorteil: Der Darlehenszins ist garantiert - so wissen Sie schon heute, wie hoch Ihre Rückzahlung in Zukunft sein wird.
Um schneller zum Ziel zu kommen, helfen sich Bausparer gegenseitig.
So viel Engagement wird mit zusätzlichem Geld vom Staat belohnt.
Genießen Sie die Vorteile der staatlichen Förderung beim Bausparen.


Staatliche Förderung beim Bausparen

Es bleibt nicht nur bei dem Grundgedanken des Bausparens, der Staat beteiligt sich auch mit einer staatlichen Förderung. Durch diese staatliche Förderung wird Bausparen noch interessanter für den Kunden. Es gibt zwei Arten der Förderung, die Wohnungsbauprämie und vermögenswirksame Leistungen.

Bausparen mit Wohnungsbauprämie
Attraktive Förderung für (fast) jeden.
Bausparen wird vom Staat innerhalb großzügiger Einkommensgreznzen und Höchstbeträge bezuschusst. Viele Millionen Bausparer kommen deshalb in den Genuss der Wohnungsbauprämie. Für eigene Sparzahlungen bis 512 € zahlt der Staat jährlich 45,06 €.
Verheiratete können doppelt profitieren. Geldanlage mit Bausparen lohnt sich eben wirklich. Das gilt auch für Rentner, Pensionäre und Jugendliche.
Wer heute Anspruch auf staatliche Förderung hat, sollte sofort handeln. Wohnungsbauprämie gibt es schon ab 16 Jahren - unabhängig vom Einkommen der Eltern. Wer von Anfang an clever spart, baut zuverlässig ein kleines Vermögen auf. Das bedeutet prima Startkapital für die eigenen vier Wäne, das eigene Auto oder die berufliche Unabhängigkeit.
Einkommensgrenzen für die Wohnungsbauprämie: Zu versteuerndes Jahreseinkommen Alleinstehende: 52.600 €, Verheiratete: 51.200 €.

Bausparen mit vermögenswirksamen Leistungen
Als Berufseinsteiger kann der Kunde gleich zweimal profitieren.
Ihr Arbeitgeber zahlt Ihnen je nach tariflicher Vereinbarung bis zu 40 € Vermögenswirksame Leistungen im Monat. Das sind bis zu 480 € im Jahr. Mit Bausparen können Sie den größten Teil davon vermögenswirksam geltend machen.
Für das Bausparen mit vermögenswirksamen Leistungen erhalten Sie vom Staat 9 % Sparzulage für einen Förderhöchstbetrag von 470 €. Das sind Jahr für Jahr 42,30 €, die Ihrem Bausparkonto gutgeschrieben werden.
Das sind jährlich insgesamt bis zu 522,30 € (480 € VL und 42,30 € Sparzulage), für die Sie keinen Cent aus der eigenen Tasche gezahlt haben. Einkommensgrenzen für die Sparzulage: Zu versteuerndes Jahreseinkommen Alleinstehende: 17.900 €, Verheiratete: 35.800 €.

tl_files/content/bausparen/eigenheim.pngEs gibt viele Gründe, einen Bausparvertrag abzuschließen.

  • um die staatlichen Förderungen auszuschöpfen
  • zum sicheren Vermögensaufbau
  • zur Altersvorsorge
  • zur Hausfinanzierung
  • zum Hausumbau oder zur Modernisierung


Das Letztere wird auch unter der Bezeichnung "die Krankenversicherung für das Haus" vermittelt.
Denn es bleibt nicht beim Hauskauf und der Finanzierung, es müssen auch später Renovierungen vorgenommen werden.

Hier ein paar Beispiele:

  • Dach neu eindecken alle 30 - 50 Jahre ca. 20.000 € - 50.000 €
  • Fenster ersetzen alle 20 - 30 Jahre ca. 5.000 € - 20.000 €
  • Heizungsanlage erneuern alle 15 - 20 Jahre ca. 10.000 € - 15.000 €


Wir sehen also, es gibt viele und wichtige Gründe, die für einen Bausparvertrag sprechen. Schauen wir uns das Ganze mal in Zahlen an:

Abschlüsse von Bausparverträgen

pro Jahr pro Tag pro Minute
4.400.000 Verträge 21.000 Verträge 25 Verträg


Nutzen Sie Ihr Kundenpotential - wie sie sehen werden vom Mitbewerber doch sehr viele Bausparverträge vermittelt!